Zur 2. Kamener Schlagernacht hatte ich die Möglichkeit mit Uwe Richthoff Frontsänger von Playa Rouge ein Interview zu führen. Ihre neue Single "Vor der Sonne aufstehn" ist im Handel erhältlich.


Wie bist Du zur Musik gekommen?
Es fing schon sehr früh an. Sobald ich auf dem Schützenfest eine Blaskapelle entdeckt hatte, musste ich mich sofort mit meiner Trommel neben die Kapelle stellen und mittrommeln. Weil ich einfach keine Ruhe geben wollte, bekam ich später ein kleines Kinderschlagzeug. Und so ging es dann weiter mit dem Schulorchester und der Schulband.
Mit zehn Jahren bin ich dann in eine Musikkapelle eingetreten und war in
Dieser Musikkapelle zwölf Jahre aktiv. Etwas später spielte ich noch parallel dazu in einer anderen Musikkapelle, sowie in einem Jugendauswahlorchester und zwei Tanzbands. Ich weiß nicht wie ich das alles geschafft habe, aber es hat geklappt.
Nach drei Jahren gründeten wir eine Showband und waren ständig unterwegs. Seit dieser Zeit habe ich mich musikalisch nur noch auf die Showband konzentriert, um noch besser zu werden.

Seit wann stehst Du auf der Bühne?
Ich stehe seit 1976 auf der Bühne.

Wie kam es zur neuen Formation von Playa Rouge?
Meine Kollegen wollten nicht mehr soviel reisen und auf Tour sein, so haben Sie aufgehört. Ich habe dann neue Leute gesucht und diese auch in 2xNicole und Christian gefunden.

Welche TV Termine stehen zur neuen Single an?
Die TV-Termine werden kurzfristig auf unserer Homepage www.playa-rouge.de bekannt gegeben.

Wann erscheint ein neues Album von Playa Rouge?
Das neue Playa Rouge-Album erscheint am Montag, 11. August im Handel.

Was machst Du in Deiner Freizeit?
Ich interessiere mich auch in meiner Freizeit für Musik. Ansonsten viel Sport und etwas Play Station.

Hast Du Vorbilder?
Ja, früher waren es immer die Flippers. Ich finde es einfach unglaublich, was die Flippers seit Beginn ihrer Karriere 1969 erreicht haben. Ich finde es einfach wichtig, dass man ständig an seinen Zielen arbeitet, um diese irgendwann zu erreichen. Man sieht, wenn man hart und diszipliniert an sich arbeitet wird man auch irgendwann belohnt.

Wer ist für Deine Webseite verantwortlich?
Unsere Webseite bearbeitet ein Bekannter, weil ich von dieser Materie einfach keine Ahnung habe und Zeit sowieso nicht.

Hast Du irgendwelche Ziele und Träume die Du verwirklichen möchtest?
Ja, und ob. Ich möchte einmal mit einem Zeppelin fliegen (fahren) und einmal wie die Bergleute unter Tage fahren, denn dass stelle ich mir sehr interessant vor.
Musikalisch gesehen würde mich eine eigene Tournee reizen.

Wie wichtig sind Fans oder ein Fanclub für Dich?
Fans sind für mich sehr wichtig, weil ohne Fans kein Interpret bestehen könnte. Die Fans geben den Interpreten den nötigen Rückhalt und die Bestätigung seiner Arbeit, wenn der Titel gelungen ist. Wir machen die Musik nicht für uns, sondern wir wollen mit unserer Musik die Leute unterhalten und etwas vom Alltagsstress entführen, damit die Leute mal für 'ne Stunde abschalten können.

Hast Du ein Lebensmotto?
Alles wird gut. Immer nach vorne schauen. Wer nichts versucht, wird auch nichts erreichen.

Was wünscht du dir für die Zukunft?
Ich wünsche mir für die Zukunft weiterhin Erfolg und dass unsere Titel gut laufen. Aber das Wichtigste ist für mich, dass wir alle gesund bleiben.

Vielen Dank an Uwe von Playa Rouge für das aufrichtige Gespräch.