Berichte-Fans-Presse



musikfanclub.de


Das Internet Portal für Musikfanclubs

 

Stefan Peters zur Oktoberparty in Niemegk

Im Oktober war es mal wieder soweit, in Niemegk bei Berlin fand das alljährliche Oktoberfest mit Stargast Stefan Peters statt.

Da Stefan bei dieser Veranstaltung als Alleinunterhalter auftrat, dauerte es natürlich nicht sehr lange, bis er das Publikum in seinen Bann gezogen hatte. Egal ob Oldies oder aktuelle Hits aus den Charts, Stefan stellte sein Können unter Beweis. Als Zuschauer fiel mir auf, dass der Block mit seinen eigenen Titeln auf sehr große Resonanz stieß, was die Hoffnung zulässt, dass das im nächsten Jahr erscheinende Album ein voller Erfolg wird. Seine Erfolge wie „ Sag nur ein Wort“, „Zwischen Himmel und Hölle“ , „ Jeder Traum geht mal zu Ende“ und „ Ich will keine falschen Tränen“ durften natürlich nicht fehlen. Sehr gespannt war ich auf die Premiere seines neuen Titels „ Solo ti vorrei“, der soeben erschienen ist.

Nach seinem Auftritt hatte ich die Gelegenheit mit Stefan ein Interview zu führen.

Interviewfragen an Stefan Peters:

Dangi:
Du hast eine Ausbildung als Forstwirt gemacht. Hast Du diesen Beruf auch ausgeübt?

Stefan:
Ich habe meinen Beruf als Forstwirt nach meiner Lehre ausgeübt.

Dangi:
Mit der letzten Single „ Ich will keine falschen Tränen“ warst Du in der Wunschbox des ARD und bei 9live .
Wann bist Du wieder im TV zu sehen?

Stefan:
Momentan liegen keine Fernsehverträge vor. ( Abwarten was die neue Single bringt)

Dangi:
Du komponierst und textest für Dich und andere Interpreten. Woher nimmst Du die Ideen?

Stefan:
Die Ideen für meine Songs bekomme ich spontan, bei fast allen Gelegenheiten.

Dangi:
Wann können die Fans mit einem Album von Dir rechnen?

Stefan:
Ein neues Album kommt Mitte des nächsten Jahres.

Dangi:
Wie wichtig sind Fans oder ein Fanclub für Dich?

Stefan:
Die Fans sind am wichtigsten, denn für die Fans mache ich ja schließlich die Musik.

Dangi:
Hast Du irgendwelche Ziele und Träume, die Du verwirklichen möchtest?

Stefan:
Meine Träume und Ziele sind: Gesund bleiben- Frieden auf der Welt und einigermaßen erfolgreich sein.

Dangi:
Was ist Dein Lebensmotto?

Stefan:
Ehrlich währt am längsten.


Dangi:
Vielen Dank Stefan Peters für das aufrichtige Gespräch.