Berichte-Fans-Presse



musikfanclub.de


Das Internet Portal für Musikfanclubs

 

Stadtfest in Löhne

Stadtfest in Löhne - Nordrhein Westfalen


Sonntag Nachmittag Punkt 17:00 Uhr trat Deutschlands Powerfrau Nr. 1 Bettina Stark mit Ihren Begrüßungstitel „ Betti Wahnsinn“ auf die Bühne.
Das Publikum war begeistert, als Bettina ein Spagat auf der Bühne zauberte und nebenbei Posaune spielte.
Danach spielte Bettina mit der längsten Trompete Deutschlands und der Schlauchtrompete.
Dann war das Publikum mit im Vordergrund und alle schunkelten zum kältesten Walzer, den Schneewalzer.
Bettina spiele Yesterday und übersetzte den Titel „ Damals, als ich noch etwas schlanker war.
Und dann spielte sie eine bayrische Polka, als Trost für die Rindviecher die ins Gras für die Lederhose beißen mussten.
Dann war es soweit und die Stimmung hatte Ihren Höhepunkt erreicht ,denn es hieß
„Hände hoch danach "Betti aus Tirol "-" Hände zum Himmel" und "Hey Baby".
Zum Ausklang spielte Bettina das Lied von den brennenden Trompeten, mitten im Lied fing die Trompete an zubrennen und das Publikum war begeistert und jubelten Zugabe.
Bevor es dazu kam erzählte Bettina eine Storie von Ihrer Hochzeitsnacht und zum Schluß hieß es „ Lieber auf Fett geschwabbelt, als wie auf Knochen gerappelt“ und der Zillertaler Hochzeitsmarsch erklang.

Es war ein herrliches Fest mit Bettina Stark - Echt stark - Einfach stark.