Berichte-Fans-Presse



musikfanclub.de


Das Internet Portal für Musikfanclubs

 

Bei Peter Sebastian gibt es Silvester im März

Bei Peter Sebastian gibt es Silvester im März



Nanu Ham.. .mer denn schon wieder.....?? Und so! Nein! Um alle Missverständnisse aufzuklären: Unser Peter Sebastian hat`s wieder einmal geschafft, einen Super-Stargast zum Show-Express auf die Mississippi-Queen einzuladen. Dieser kam extra aus Köln angereist um mit uns einen schönen Abend zu verbringen. Es war kein geringerer als der Mann, von dem jeder nur zu gerne "Zucker im Kaffee" haben wollte. Als er dann noch unter anderem gestand: "Ich kenn ein Girl am Zuckerhut" waren alle restlos begeistert und stimmten uneingeschränkt zu, als Erik Silvester behauptete: "Du liebst nur einmal".


Aber bevor der "Super-Man" des Schlagers auftrat, ließ es unser Peter sich nicht nehmen, selbst einige seiner schönsten Songs zum Besten zu geben, obwohl....ER HAT DOCH NUR SUPER-SCHÖNE LIEDER!!!!!!!


Wenn es danach ginge, könnte er 14 Tage lang nonstop....oder länger, singen, erzählen und einfach nur die göttliche Gabe ausspielen, uns alle ein paar Stunden lang Politik, Streß und alles, was sonst das Leben so schwer macht, vergessen zu lassen.
Obwohl der wunderschöne Schaufelraddampfer nicht ganz ausgebucht war, waren wir doch trotz, oder wegen der aktuellen Ereignisse der Meinung, dass wir dem Leben noch einige frohe Stunden "abtrotzen" wollten. Peter erzählte uns von seinem Leben in Alanya, und als ein High -Light des Abends war auch der sympathische Mensch mit seiner Frau an Bord, der in der Türkei Peters Belange regelt. Ein überaus liebenswerter Typ, den man auf Anhieb nur mögen kann, genau so, wie seine Frau!! Selbstverständlich stellte Peter auch seine Single-Auskopplung von der neuen CD vor: "Er fand sein Glück am Bosporus" - Und wer jetzt behauptete, DAS ist kein Hit, ist in meinen Augen "gehirnschwanger" und braucht dringend eine "Umstandsmütze". Sorry, aber das musste einmal raus, da es hier bei einer bekannten Zeitung eine "Dame (?)" gibt, die immer wieder versucht, unserem Peter ans Bein zu pi.... Klappt aber nicht, dafür IST ER ZU GUT!!!!


Zurück zum gestrigen Abend, nachdem Peter noch ein Country - Medley, mit dem Publikum zusammen gesungen hatte, kam nach einer kurzen Tanzpause (Erik) Silvester und entzündete passend zu seinem Namen ein Feuerwerk der guten Laune. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Peter und Erik für diesen unglaublich tollen Abend und hoffen auf noch viel mehr Silvester, egal in welchem Monat. Zu Peter bleibt nur zu sagen: "Bis bald... Wir sehen uns wieder..... " (Je eher, je lieber)